Zimmer mit Aussicht

Hmm. Heute habe ich glücklicherweise ein wenig Zeit zum Stromern in meinem neuen virtuellen zuhause. WordPress und mein derzeit ausgesuchtes Theme offenbaren mir viele neue Möglichkeiten und Chancen. Ich bin ein wenig erschlagen und verstehe, wie nicht anders zu erwarten war, noch nicht wirklich alles. Gleichzeitig spüre ich diese besondere Spannung, die mir zeigt, dass ich gerade in Bezug auf die kommenden Tage und Wochen noch viele Dinge entdecken kann. Der Weg zu meinem Weblog ist noch weit. Die Möglichkeiten sind frappand. Ich bin saufroh, endlich hier zu sein. Ich denke immer wieder an Ikea: Entdecke die Möglichkeiten …

Veröffentlicht von

Markus

Dies ist ein privates Blog. Ich schreibe hier über alles, was mich interessiert. Du darfst mich also getrost einen Ego-Blogger schimpfen oder mich auch wahlweise liebkosend so nennen. Der Vorteil von soviel Selbstzentriertheit ist, dass ich mir aussuchen kann, wie oft ich schreibe, worüber ich schreibe und nach welchen Grundsätzen das Blog und ich funktionieren. Dir gefällt dies? Oooh, ich bin überrascht und gleichzeitig auch durchaus ein wenig »amused«.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.