Schreibtira.de

Enthält natürliches Denken. Und Meinung

Menu Close

Year: 2011 (page 1 of 28)

Ganz eindeutig kein Osterhasi! Das ist ein Nikolausi

Osterhasi kommt erst noch. Dies ist eindeutig ein Nikolausi! Entdeckt in den Schwalbenweg-Studios. ;-)

Gedruckte Bücher

Ich fange gerade wieder ein neues Buch an. Es liegt vor mir. Ein dicker Wälzer, wohl auch deshalb auf Dünndruckpapier angelegt. Die Leseschrift groß genug, um ihre Schönheit zu entfalten und das tiefe Schwarz auf dem edlen weissen Papier. Da kommt einfach nichts heran. Selbst wenn ich mir vornähme, dem eBook eine Chance zu geben, so hätte es schon hier verloren.

Der erste Satz: »Er spricht wie Du, mit amerikanischer Stimme, und in seinen Augen liegt ein halbwegs hoffnungsfroher Schimmer.«

39. Römerberggespräche im SCHAUSPIEL zu Frankfurt

Am Samstag, den 3.12.2011 finden im Chagallsaal des SCHAUSPIEL Frankfurt die 39. Römerberggespräche statt. Das Thema heisst Gefällt mir nicht – Demokratie auf dem Prüfstand. Zwischen 10 Uhr und 18 Uhr finden eine Reihe Vorträge und eine Podiumsdiskussion statt. Die Veranstaltung, die von Alf Mentzer moderiert wird, ist einmal mehr erstklassig besetzt. Folgender Ablauf ist geplant:

10 Uhr : Begrüßung durch Felix Semmelroth
10:15 Uhr : Empörung in einer Welt ohne Alternative (Heinz Bude)
11:15 Uhr : Ohne Job und ohne Angst. Der spanische 15. Mai (Paul Ingendaay)
12:15 Uhr : Mitsprechen, Mitbestimmen, Mitgestalten – Proteste für eine lebendige Demokratie (Eva Kimminich)
Mittagspause
14 Uhr : Stabile Instabilitäten – Zur historischen Lage des Kapitalismus (Werner Plumpe)
15 Uhr : Demokratieentleerung und Ökonomisierung – Gefahren für demokratische Einstellungen (Wilhelm Heitmeyer)
16 Uhr : Alle Gewalt geht vom … aus – Wie organisiert man Dissens? Eine Diskussion mit Erik Buhn, Nicole Deitelhoff und Frank Rieger17 Uhr : Zukunftskammern – Wie partizipative Demokratie 2030 aussehen könnte (Claus Leggewie)
18 Uhr : Ende

Über die Referenten und Teilnehmer des Podiums könnt ihr hier mehr erfahren. Ich bin nicht ganz sicher, ob ich bis Samstag meine eigentliche Tagesplanug noch umschmeissen kann. Aber wenn ich es irgendwie hin bekomme, dann werde ich an der Veranstaltung in jedem Fall teilnehmen.

Übrigens: Die Römerberggespräche zu Frankfurt am Main finden seit 1973 ununterbrochen statt. Mehr dazu findet ihr hier. Hach, meine neuen Pläne für 2012 betreffs Konferenzen/Veranstaltungen könnten also schon im November 2011 beginnen.

© 2015 Schreibtira.de. All rights reserved.

Theme by Anders Norén.