Robin Meyer-Lucht

Ich kannte ihn nicht persönlich. Aber ich kannte natürlich CARTA. Und obwohl manches nicht meiner (Denk)Richtung entsprach, hat es mich doch sehr erschüttert, als ich vor einigen Tagen las, er sei gestorben. Erst kürzlich Jörg-Olaf Schäfers und nun „rml“. Das Netz verliert erneut ein Schwergewicht.

Veröffentlicht von

Markus

Dies ist ein privates Blog. Ich schreibe hier über alles, was mich interessiert. Du darfst mich also getrost einen Ego-Blogger schimpfen oder mich auch wahlweise liebkosend so nennen. Der Vorteil von soviel Selbstzentriertheit ist, dass ich mir aussuchen kann, wie oft ich schreibe, worüber ich schreibe und nach welchen Grundsätzen das Blog und ich funktionieren. Dir gefällt dies? Oooh, ich bin überrascht und gleichzeitig auch durchaus ein wenig »amused«.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.