Barcamp Karlsruhe. Ein Tag mit Freunden

Ich war ja nur an einem Tag da. Und doch durfte ich miterleben, wie ein neues Barcamp am letzten Wochenende das Licht der Welt erblickte. Beinahe überfällig könnte man sagen, denn in Karlsruhe gibt es eine vielfältige und extrem lebendige Internet- und SocialWeb-Gemeinde. Das Barcamp fand in den Räumen der CAS Software AG statt.

Danksagung

Und, was soll ich sagen: Vom ersten Moment an habe ich mich sehr sehr wohl gefühlt. Ein sehr junges Orga-Team hat ein wirklich erstklassiges Barcamp auf die Beine gestellt. Das Essen war fein, die Getränke lecker. Da wollten sich dann offensichtlich auch die Teilnehmer nicht lumpen lassen und sorgten mit tollen Sessions dafür, dass es ein außergewöhnlich gutes Barcamp wurde. Zahlreiche Sponsoren haben dieses Event möglich gemacht. Den Raumsponsor CAS Software AG habe ich bereits genannt. Zusätzlich kam Unterstützung von KIZOO AG, 1 & 1 Internet AG, eyeworkers interactive GmbH, Gameforge Productions GmbH, init GmbH, kuehlhaus AG und Microsoft Deutschland. Da selbst das nur ein Auszug ist aus der Liste der Sponsoren, verweise ich hier sehr gerne auf die komplette Liste der Sponsoren. Vielen vielen Dank für dieses Engagement! Sie alle haben sich verdient gemacht um den Barcamp-Gedanken. Nicht zuletzt möchte ich mich noch einmal explizit beim Orga-Team bedanken und bei allen Teilnehmern, die ich kennenlernen durfte und bei Freunden, die ich wiedergesehen habe. Das alles hat wirklich viel Spaß gemacht! Ich freue mich jetzt schon sehr auf das kommende Jahr.

Pläne: BarcampRuhr4. SaarCamp. Barcamp Karlsruhe. Webmontage. Twarmstadttalk. DUG Heidelberg. Und hoffentlich viel Gedöns

Ja, Pläne machen. Immerhin heisst Pläne-Machen noch nicht, dass dann auch alles so klappt, wie man sich das vornimmt. Aber wollen täte ich es. Im ersten Halbjahr 2011 täte ich sehr gerne zu drei BarCamps hinwollen. Die diesjährige re:publica werde ich wohl wieder auslassen. Vom Kopf her kann ich das gut begründen. Trotzdem werde ich in den Tagen vor und während dem Klassentreffen sicher wieder Entzugserscheinungen haben. Aber, da muss ich durch .. ;-)

Planung. Neues und Standards

Schon seit längerem habe ich mir ja vorgenommen, mal woanders (als sonst) hinzugehen. Im letzten Jahr hat das so gar nicht geklappt. Allerdings gab es dafür gute Gründe. In diesem Jahr soll das besser werden. Ich will namentlich auf das Barcamp in Karlsruhe gehen und ich will mich auch gerne auf dem SaarCamp sehen lassen. Beide Camps sollte ich ohne Hotel schaffen können. Es kann allerdings sein, dass ich teilweise oder bei beiden Camps nur an einem Tag anwesend sein werde. Mal schauen. Pläne: BarcampRuhr4. SaarCamp. Barcamp Karlsruhe. Webmontage. Twarmstadttalk. DUG Heidelberg. Und hoffentlich viel Gedöns weiterlesen