Zwischenstop und Ausblicke ..

Rückkehr zum Simpla Theme. Irgendwann konnte ich die alte Optik meines bearbeiteten grauen K2 Themes dann doch nicht mehr sehen. Die Zeiten ändern sich, die Mode schreitet stetig voran und ich stehe derzeit auf helle, leichte Farben, auf eine neutrale oder zumindest ungewöhnliche typographische Optik, auf Schwarz-Weiss und noch so vieles mehr. Es ist wichtig, dass die Inhalte zwar abwechselungsreich vorhanden sind, sich aber nicht alles gegenseitig erdrückt. Sehr verkürzt dargestellt sind das die Ansprüche an meine neue Optik. Technisch hatte ich ursprünglich vor, widget-ready zu sein. Die Neuentdeckung des Simpla Themes als Grundlage macht mich da aber wieder unsicher. Man kann den kleinen technischen Schnickschnack auch von Hand einbauen. Widget-Ready sein heisst aber eben auch, dass Anpassungen schneller und einfacher zu verwirklichen sind. Hmm, der Denkprozess ist noch nicht abgeschlossen. Hach ja, man hat ja soooo viele Möglichkeiten ;-) .. und demgemäss die Qual der Wahl.