Meine erster Eintrag auf WordPress 2.1. Hmm, eigentlich ging alles relativ glatt. Ich hatte vergessen, ein paar Ordner wieder hochzuladen, nachdem ich die 2.1 Dateien korrekt installiert hatte. Ansonsten kann ich nicht meckern. Die Installation war einfach wie immer. Alle PlugIns scheinen es auch noch zu tun. Trotzdem werde ich mal schauen, wer seine PlugIns für WP 2.1 upgedated hat. Das WP-Entwicklungsteam scheint aber einmal mehr sehr gute Arbeit geleistet zu haben. An vielen Stellen ajaxed es nun ein bisserl. Das bemerkt man schon. Mein eigentlich aktuelles Theme meckert ein wenig. Deshalb habe ich ersteinmal eine alte Optik eingestellt. K2 funktioniert bisher ohne Mucken.

Irgendwann in den nächsten beiden Wochen werde ich hier sowieso alles umbauen. Darauf freue ich mich schon sehr. Ein knappes Jahr WP-Bloggen hat meine Heransgehensweise an manchen Stellen verändert. Ausserdem möchte ich endlich meine verschiedenen Aktivitäten, namentlich meine ich vor allem das PhotoBlog, besser integrieren. Flickr wird mir zwar auch zukünftig Spass machen. Die Aktivitäten dort werde ich aber ein wenig herunter fahren, zugunsten des eigenen PhotoBlogs. Übrigens: Die neue Autosave Funktion sieht lustig aus. Neben dem Button für das Zwischenspeichern findet sich nun der Hinweis: \’Saved at X:XX:XX.\‘. Ich bin gespannt, ob die Leutchen, die derzeit an der deutschen Version von WP2.1 und auch an einer vollkommen neuen deutschen Sprachdatei arbeiten, auch an diese Kleinigkeiten denken. Aktuell, mit der alten Sprachdatei, gibt es manchmal ein lustiges Kauderwelsch aus Deutsch und Englisch. Da spricht man offenbar Denglisch ;-) ..