An diesem Wochenende war es wieder soweit. Das Weinforum Rheinhessen im Schifffahrtsmuseum zu Mainz fand statt. Erst zum zweiten Mal waren wir „mit von der Partie“. Wir waren sehr gespannt, welche Eindrücke wir in diesem Jahr mitnehmen würden. Im letzten Jahr empfanden wir die Veranstaltung als sehr gelungen und wie immer, wenn man einen uneingeschränkt positiven Eindruck von etwas hat, dann hat man auch immer etwas Angst, bei neuen Begegnungen enttäuscht zu werden. Die Messlatte lag deshalb relativ hoch.