Natürliches Denken. Momentaufnahmen. Und Meinung

Durchblicke: Die neue Synagoge in Berlin

Untitled

In der letzten Woche war ich ja in Berlin. Und an jedem Morgen lief ich — auf dem Weg zur re:publica ‘09 — mit Blick auf das Dach der neuen Synagoge. Es ist schön und es ist richtig und wichtig, dass sie wieder aufgebaut wurde. Das Verschwinden der Synagoge durfte nicht länger hingenommen werden. Man kann Unrecht nicht wieder gut machen, indem man Gebäude aufbaut. Man kann aber dennoch Zeichen setzen gegen das Vergessen und auch Zeichen, die ein Signal sind in die Zukunft.