Artikelformat

Der Zunft- und Handwerkermarkt in Seligenstadt

2 Kommentare

Untitled

Die Sommerzeit ist auch die Zeit von wunderbaren Festen an frischer Luft. Es ist schon wieder einige Zeit her, da waren wir auf dem Zunft- und Handwerkermarkt in Seligenstadt. Da ich in Seligenstadt aufgewachsen bin, nutze ich allzu gerne jede sich bietende Gelegenheit, um die alte Heimat zu besuchen. Das Fest findet auf dem Gelände des ehemaligen Benediktiner Klosters und in unmittelbarer Nähe zur Einhard Basilika statt. Alleine dieser glückliche Umstand macht den Zunft- und Handwerkermarkt besonders. Die Seligenstädter sorgen darüber hinaus mit allerlei einfallsreichen und kurweiligen Ideen, Ausstellungen und Aktivitäten dafür, dass diese Veranstaltung immer einen Besuch wert ist.

Veröffentlicht von

Dies ist ein privates Blog. Ich schreibe hier über alles, was mich interessiert. Du darfst mich also getrost einen Ego-Blogger schimpfen oder mich auch wahlweise liebkosend so nennen. Der Vorteil von soviel Selbstzentriertheit ist, dass ich mir aussuchen kann, wie oft ich schreibe, worüber ich schreibe und nach welchen Grundsätzen das Blog und ich funktionieren. Dir gefällt dies? Oooh, ich bin überrascht und gleichzeitig auch durchaus ein wenig »amused«.

2 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.