Ungeduld hat mich gepackt. Heute kann ich vermelden, dass man Blog mithilfe von Textpattern betrieben wird. Als Template kommt Simpla zum Einsatz. Allerdings wird man das vermutlich schon bald nicht mehr erkennen können. Einmal mehr startet das Blog unfertig und wird von mir Schritt für Schritt weiterentwickelt. Die nächsten Stichworte sind Tags, Google Sitemap und Trackbacks. Natürlich gibt es auch weiche Tasks. Dazu gehört der Umgang mit Textile. Das ist schon erstmal wieder eine Umgewöhnung, wenn man TinyMCE gewöhnt war. ;)

Mit Basis des Simpla-Templates habe ich seinerzeit auch angefangen, mein erstes eigenes WordPress-Design zu erstellen. Da es nun reiner Zufall ist, dass ich wieder auf Simpla gekommen bin, hoffe ich aber dennoch auf günstige Bedingungen für meinen Neuanfang mit Textpattern. In einem späteren Artikel werde ich auch nochmal analysieren, weshalb ich WordPress vorerst den Rücken gekehrt habe und was mich schlussendlich zu Textpattern gebracht hat. Jetzt freue ich mich erstmal über den Neuanfang.