Artikelformat

Tapetenwechsel. Frische Farben braucht das Blog

Hinterlasse eine Antwort

Manchmal braucht es kleine Veränderungen. Schneller als gedacht ging mir das alte Design ein wenig auf den Keks. Da ich neulich ein wenig Zeit hatte, habe ich mich gleich daran gemacht und habe das Blogdesign für mein Blog ein wenig aufgefrischt. Das neue Design basiert erneut auf einem Haupttheme. Es ist das Hybrid Theme Framework. Alles Optische wurde im Childtheme Leviathan umgesetzt. Noch ist bei weitem nicht alles perfekt, aber grundsätzlich kann man erkennen, dass ich mich wieder ein Stückchen auf ein klassisches Blogdesign zu bewege. Zwei Spalten, die Navigation und alles Übrige untergebracht in Tabs, zumindest vorerst keine Footer-Inhalte mehr. Mal schauen, ob ich das jetzt so lasse oder ob ich zeitnah noch Dinge ändern werde. Aus meiner Sicht gibt es derzeit ein oder zwei Themen, die aber eher unter der Haube begründet liegen. Schaun mer mal, dann sehen wir schon. ;-)

Veröffentlicht von

Dies ist ein privates Blog. Ich schreibe hier über alles, was mich interessiert. Du darfst mich also getrost einen Ego-Blogger schimpfen oder mich auch wahlweise liebkosend so nennen. Der Vorteil von soviel Selbstzentriertheit ist, dass ich mir aussuchen kann, wie oft ich schreibe, worüber ich schreibe und nach welchen Grundsätzen das Blog und ich funktionieren. Dir gefällt dies? Oooh, ich bin überrascht und gleichzeitig auch durchaus ein wenig »amused«.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.