Seht her: Ein Modernist!?

Modernist(en). Hmm, eigentlich empfinde ich beim Anschauen meines neuen WordPress Themes ja eher, als wäre das ein Classicalist. Ein Font mit Serifen, viel Weiß und ansonsten vorherrschender Einfachheit und Unaufdringlichkeit fürs Auge. Ich komme dahin immer wieder zurück. Manchmal zieht es mich nach einer Zeit hin zu anderen Ufern. Mehr Lebhaftigkeit ist dann das Gebot der Stunde. Lange hält diese neue Vorliebe meist nicht. Dafür hab ich zuviel übrig für den entspannten, komplett unaufgeregten Auftritt. Also: Modernist!

Veröffentlicht von

Markus

Dies ist ein privates Blog. Ich schreibe hier über alles, was mich interessiert. Du darfst mich also getrost einen Ego-Blogger schimpfen oder mich auch wahlweise liebkosend so nennen. Der Vorteil von soviel Selbstzentriertheit ist, dass ich mir aussuchen kann, wie oft ich schreibe, worüber ich schreibe und nach welchen Grundsätzen das Blog und ich funktionieren. Dir gefällt dies? Oooh, ich bin überrascht und gleichzeitig auch durchaus ein wenig »amused«.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.