Schreibtira.de

Enthält natürliches Denken. Und Meinung

Menü Schließen

Papierwahl: WordPress vs. Serendipity

Ich habe im letzten Jahr immer wieder ausprobiert, ob ich die Basis-Software, die ich für meine Website nutze, auswechseln soll. Meine Site ist von Anfang an mit WordPress betrieben worde. Im letzten Jahr habe ich dann über viele Monate Serendipity getestet. WordPress hat sich in den Jahren zu einem kompletten CMS entwickelt. Dagegen ist Serendipity klein geblieben. Es ist eine Software, bei der das Entwicklungsteam sehr darauf achtet, beim urpsünglichen Zweck zu bleiben. Hinter Serendipity steht, anders als bei WordPress, kein Unternehmen, dass darauf aus ist, wirtschalftlichen Erfolg zu erzielen. Stattdessen wird Serendipity von einer Community entwickelt und fortentwickelt, die sich einfach bestimmten Projektzielen verschrieben hat. Sicherheit ist dabei ein großes, zentrales Thema.

Ich habe mir lange Zeit genommen, um mir ein Bild zu machen. Ich bekenne, dass meine Liebe mittlerweile Serendipity gehört. Trotzdem werde ich zumindest vorerst bei WordPress bleiben. Das hat vor allem damit zu tun, dass ich viel Erfahrung habe mit WordPress, auch mein Hoster hat damit viel Erfahrung. Das hilft in manchen Situationen sehr. Eines Tages werde ich vermutlich wechseln. Irgendwann muss man den Schritt tun. Aktuell will ich auch nicht noch eine zusätzliche Baustelle eröffnen. Mein Leben ist gerade bewegend genug.

Eine Erkenntnis, die ich quasi nebenbei gespürt habe: Ich liebe es, über meine kleinen banalen Dinge zu schreiben. Ich vermeide es, dies bloggen zu nennen, weil dieses Wort mittlerweile soo besetzt ist, positiv wie negativ. Buzzwords sind oft schwierig. Für mich ist das Schreiben, auch das öffentliche Schreiben, wieder wichtiger geworden und ich habe gerade in den letzten Wochen für mich einige Erkenntnisse gewonnen, die mir dabei helfen, bei dem zu bleiben und noch mehr zu dem zu kommen, was mich ausmacht und was ich mag. Der Weg ist der Weg ist der Weg.

© 2019 Schreibtira.de. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.