Schreibtira.de

Enthält natürliches Denken. Und Meinung

Menü Schließen

Monat: Oktober 2019

Kind Of Blue. Again

Warten. Am Bahnhof. Beschirmt. Zuerst sah ich diesen Himmel aus Schirmen in einer Touristik Werbung für Jerusalem und Tel Aviv. In meinem Kopf verweben sich diese Schirme aber immer beinahe unmittelbar mit Stolpersteinen, die natürlich auch in Seligenstadt liegen und an eine Zeit erinnern, bis zu der es jüdisches Leben gab und auch eine Synagoge.

Manchmal

Manchmal möchte ich schreien weil alles misslingt. Manchmal möchte ich schreien weil vieles gelingt und manchmal bin ich vollkommen still. Das Schreien ist Normalität, dass Schweigen begleitet die vollkommen glücklichen oder die vollkommen unglücklichen Momente. Ich habe schon lange nicht mehr über meine Gefühle geschrieben und ich möchte nicht drüber sprechen. Sorry für die Schroffheit. Ich will das hier aufschreiben weil ich glaube, dass genau so mein Blog funktionieren soll. Hier soll alles stehen. Alles, was mich ausmacht. Alles, was ich bin. Alles, was ich nicht bin.

Eine Handlungsmaxime für die Ewigkeit. Immer jung. Immer schwierig. Immer mit Folgen für das eigene Tun und das eigene Leben

„Das hab’ ich in meinen fünf Jahren bei der BBC in London gelernt: Distanz halten, sich nicht gemein machen mit einer Sache, auch nicht mit einer guten, nicht in öffentliche Betroffenheit versinken, im Umgang mit Katastrophen cool bleiben, ohne kalt zu sein. Nur so schaffst du es, daß die Zuschauer dir vertrauen, dich zu einem Familienmitglied machen, dich jeden Abend einschalten und dir zuhören.“

Hanns Joachim Friedrichs: Interview mit dem Spiegel.

© 2020 Schreibtira.de. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.