Natürliches Denken. Momentaufnahmen. Und Meinung

Monat: August 2020 (Seite 1 von 1)

Blaues Wunder

Es ist jetzt schon eine Weile her, dass ich selber gefahren bin und ich denke, ich werde mich nie wieder auf so ein Blaues Wunder setzen. Und das ist einerseits vernünftig aber, es tut gleichzeitig unsagbar weh. Ich werde das nie mehr tun weil ich nicht mehr in der Lage sein werde, dieses Gerät zu beherrschen. Körperliche Un-Fitness und ein deutlich langsameres Reaktionsvermögen bei Null Kondition sind meine Gründe. Und es sind gute Gründe denn, ich habe viele wundervolle Erlebnisse auf zwei Rädern erlebt, bin mir aber auch bewusst, dass ich in etlichen Situationen einen äußerst wachsamen Schutzengel hatte. Nein, nicht nur weil ich mich überschätzte sondern, weil viele Autofahrer nicht einschätzen können oder wollen, welche Folgen ein „Ich-Nehme-Mir-Jetzt-Mal-Das-Recht“ für einen Motorradfahrer bedeuten. Der Verlust des Lebens ist da manchmal noch der bessere Ausgang eines Vorfalls.

Disclaimer: Natürlich hat mich mein Schutzengel auch vor eigener Hybris beschützt; ohne jeden Zweifel. Eine Anmerkung zum Screenshot: Ich schwärme immer für das Beste und so seht ihr auf dem Bild keine meiner Maschinen sondern stattdessen eine Yamaha, die für das Hier und Jetzt steht.

Disclaimer II: Der Screenshot zeigt Kubuntu 20.04 mit KDE Plasma 5.18.5.

Abendmahl

Klingt provokativ. Ist dabei aber vor allem anderen mein Abendessen. Nur der Ehrlichkeit halber: Diese Blaubeeren und diesen Joghurt und diese Krokant Streusel habe ich wann anders gegessen. Aber, die heutige Portion war nicht schlechter. Soviel will ich auch gesagt haben.

Möglichkeiten

Papieralltagsgeschichten. Fotografieren macht glücklich. Ich sollte es viel mehr tun. In jedem Augenblich ist da etwas, was Du ablichten könntest. Du musst es einfach nur tun.