Alle Artikel veröffentlicht in ‘SchreibHeft

Die Kategorie ‚SchreibHeft‘ ist die Standardkategorie meines Blogs. Hier erscheinen Artikel, die keinem anderen Unterthema entsprechen. Auch Neuigkeiten, Veranstaltungshinweise o.ä. werden hier veröffentlicht.

Netbook Netbook
Artikel

Netbook Netbook

Hinterlasse eine Antwort

Ich war schon lange nicht mehr so gespannt auf eine Neuerung in meinem technischen Alltag. Mein Netbook habe ich 2014 gekauft oder Ende 2013, ich bin da ohne Nachforschung nicht mehr sicher. Damals habe ich es bewusst angeschafft, um ein Gerät zu haben, mit dem ich leicht unterwegs sein kann und das auch ohne Steckdose eine zeitlang auskommt. In Kauf genommen habe ich wenig Rechenleistung, denn von Anfang war klar, dass ich was zum Surfen suche, was zum Mailen brauche und was zum Schreiben und Lesen. Sieben Stunden ohne Steckdose sind zudem ein großer Pluspunkt.

Acht Gigabyte Arbeitsspeicher

Ab Werk hatte das Netbook 4 Gigabyte Arbeitsspeicher, was im Vergleich zu den meisten Produkten (die mit 2 GByte ausgestattet waren) schon ein Fortschritt war. Mit Windows 10 ausgestattet und einer MS Office Lizenz war es mit 279 EUR wirklich günstig.

Mainz vs. Schalke, Februar 2019
Artikel

Mal wieder im Stadion: Mainz 05 vs. Schalke 04

2 Kommentare

Immer mal wieder pilgere ich ja in ein Fussball-Stadion, um mir ein sogenanntes Fussball-Spiel anzuschauen. Naja, ich gestehe, dass es mir gerade wenn es nach Mainz geht, vor allem darum geht, einen Freund zu treffen. Gestern haben wir uns das Spiel von Mainz gegen Schalke angesehen. Es gab einen sonnigen Nachmittag im Stadion, drei Tore, diverse Würstchen und auch nicht zu knapp bemessenen Gerstensaft. Fazit: Wir haben einen feinen Nachmittag verlebt und ich spür(t)e sogar schon ein wenig Frühling.

Nachtrag und Überlegung: Ich möchte schon gerne auch mal wieder zur Eintracht gehen. Mein Freund, ein eingeschworener Gladbach Fan, ist aber partout nicht dazu zu bewegen, einen Fuss in die Commerzabnk-Arena zu setzen. Ich muss also mal überlegen, mit wem ich da gehen könnte. Hm.. ;-)