Fingerfood. Und endlich der Beweis, dass mein Lieblings-Döner-Laden auch Pommes kann. Wenn ich mir nämlich manchmal Burger bestelle, mit Pommes, dann sind die Pommes meist recht weich, manchmal sogar etwas matschig. Das liegt am Transport, denn für diesen Transport werden sie in eine Schachtel geladen und dort macht sich Feuchtigkeit breit. Und Feuchtigkeit ist nun einmal nicht gut für Pommes Frites. Jawohl! Beweisführung abgeschlossen. Ach ja, prima geschmeckt hat es natürlich sowieso. Hihi..