Schreibtira.de

Enthält natürliches Denken. Und Meinung

Schlagwort: Photographie Seite 6 von 7

Durchblicke: Die neue Synagoge in Berlin

Untitled

In der letzten Woche war ich ja in Berlin. Und an jedem Morgen lief ich — auf dem Weg zur re:publica ‘09 — mit Blick auf das Dach der neuen Synagoge. Es ist schön und es ist richtig und wichtig, dass sie wieder aufgebaut wurde. Das Verschwinden der Synagoge durfte nicht länger hingenommen werden. Man kann Unrecht nicht wieder gut machen, indem man Gebäude aufbaut. Man kann aber dennoch Zeichen setzen gegen das Vergessen und auch Zeichen, die ein Signal sind in die Zukunft.

Stein auf Eis

Untitled

Gerade vorhin gesehen (und abgelichtet) habe ich diese kleine Szene. Eigentlich ist das nämlich einfach eine zugefrorene Pfütze, deren Eis gesprungen ist und im Eis liegt ein hellfarbener Stein. Mir gefiel gleich beim Ablichten der Gedanke, die Aufnahme in blassem Schwarz-Weiß zu zeigen und ich muß sagen, daß mir das Ergebnis meines kleinen winterlichen Spazierganges gefällt. Ohnehin nehme ich mir vor, ab und an mal eine kleine Runde zu drehen. Immerhin muß ich eigentlich nur knappe fünf bis zehn Minuten fahren und stehe dann mitten in der Kulturlandschaft des Odenwald. Das muß man doch mehr ausnutzen als bisher. Das wäre doch gelacht ..

Room Without A View

cologne

Ich mag Strukturen. Und wenn mir dann ein solches Stück Mauer unterkommt, dann muß ich das natürlich photographieren. Diese Mauerreste habe ich in Köln entdeckt. Ich mußte dieses Detail einfach Ablichten. Zuhause habe ich ein wenig herum experimentiert und finde, dass die Rauheit der Steine und die Details der Fenster am besten herauskommt, wenn man die Sättigung ein wenig herauszieht aus dem Bild.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.