Heute mal ein Fernsehtipp. Die ARD bringt zwischen dem 22. Mai und dem 27. Mai 2011 die Themenwoche Der mobile Mensch.

In der Vergangenheit waren die Themenwochen der ARD aus meiner Sicht immer höchst interessant. Selbst wenn man manche Dinge schon wusste (zum Beispiel zum Thema Ernährung), so konnte man doch immer auch Neues lernen, weil die Macher ganz unterschiedlicher Fernsehformate durch ihre spezifische Herangehensweise immer auch neue Sichtweisen aufzeigen konnten. Natürlich können auch Fernsehmuffel und Workaholics von den vielfältigen Beiträgen profitieren. Man kann sich die Beiträge schließlich via Mediathek anschauen bzw. anhören, wann immer man will.

Übrigens: wer sich sonst immer gerne über mangelnde Qualität (im Fernsehen) beklagt, der wird hier sicher einmal mehr viel Qualität finden können. Natürlich muss man sich die richtigen Formate aussuchen und natürlich sollte man auch erstmal zuhören. Wer nicht erstmal zuhört und über das Gesagte nachdenkt, der ist am Ende schließlich einfach nur noch beratungsresistent. Zuhören und voher vielleicht auch noch das richtige Format aussuchen, das kann euch niemand abnehmen. Ich wünsche viel Spaß!